AlleinflugPaulTitelDer 16jährige Paul Legrée ist seit dem Sommer 2015 Flugschüler des Luftsportvereins Osthofen.

Im Frühjahr 2017 war es nun endlich soweit. Paul durfte nach der Freigabe durch die Vereinsfluglehrer Lorenz Kilian und Andreas Hunathey in der Abendsonne zu den ersten 3 Alleinflügen abheben.

Seine Aufgabe, 3 Platzrunden mit Start und Landung, meisterte er zur Zufriedenheit aller. Nach der bestendenen A-Prüfung gab es von allen anwesenden den traditionellen Klaps auf den Po. Dieser soll Glück bringen und für künftige Thermikflüge sensibilisieren. Frei geflogen ist Paul nach 75 Ausbildungsflügen auf dem doppelsitzigen Schulungsflugzeug ASK13.