Kennzeichen: D-7016
Hersteller: Fa. Alexander Schleicher
Baujahr: 1961
Spannweite: 15,0 Meter
Gleitzahl: 27

Dieses einsitzige Segelflugzeug ist - wie die ASK 13 - ein Flugzeug der Gemischtbauweise. Der Stahlrohrrumpf ist mit Baumwolle bespannt und die Flächen sind aus Holz gefertigt und ebenfalls bespannt. Die Flugeigenschaften sind mit denen der ASK 13 durchaus vergleichbar. Für die Flugschüler des Luftsportvereins Osthofen ist die Ka 8 das erste einsitzige Segelflugzeug auf das sie nach einigen Alleinflügen umsteigen dürfen. Hier sammeln sie erste Erfahrungen mit Thermikflügen. Gegen Ende der Flugausbildung absolvieren sie dann mit diesem Einsitzer dann auch den ersten 50-Kilometer-Streckenflug. Traditionell wird die Ka 8 auch am Ende jeder Flugsaison zum Zielrutschen eingesetzt. Hier versuchen alle teilnehmenden Piloten auf der Kufe des Flugzeugs so nah wie möglich an eine Ziellinie heranzurutschen. Wer dabei am Ende die wenigsten Abstandsmeter gesammelt hat, ist Sieger.