Als realistische Ausbildungszeit im Segelflug ist bis zum Erhalt des Flugscheins in einem Verein eine Ausbildungszeit von zwei Jahren anzunehmen. Bei reger Teilnahme am Flugbeitrieb und entsprechendem Ehrgeiz kann die Ausbildung aber auch durchaus schneller abgeschlossen werden.

 

Theorie und Funksprechzeugnis Euro

Lehrunterlagen

ca. 91,00
Prüfgebühren ca. 60,00
    
Tauglichkeite, Sofortmaßnahmen   
Tauglichkeitsuntersuchung ca. 80,00
Sofortmaßnahmen am Unfallort kostenlos
    
Praktische Ausbildung   
ca. 100 Windenstarts ca. 410,00
ca. 30 Flugstunden ca. 270,00
Prüfgebühr ca. 40,00
Verwaltungskosten ca. 25,00
    
Vereinsgebühren bezogen auf eine Ausbildungszeit von 2 Jahren, erwachsene   
Aufnahmegebühr (einmalig) ca. 210,00
Jahresbeitrag + Bruchkasse (für 2 Jahre) ca.650
Typengebühren (einmalig) ca. 160,00
    

Gesamtkosten bei Erhalt des Segelflugscheines (ohne Gewähr)

inklusive Jahresbeiträge, ohne Lehrgänge beim Landesverband

ca. 1996,00